Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Der Weg ist das Ziel

Blog
Foto: kreativ1 / Fotolia
Ein Blick in den Spiegel, nachdem Dara mit kaltem Wasser ihre Lebensgeister wieder auf Trab gebracht hatte, stimmte sie positiv. Mit ihren Schminkkünsten würde sie das Gesamtbild abrunden. Nachdem sie die Tagescreme aufgetragen hatte, ging sie in die Küche hinüber und schenkte sich einen Kaffee ein. Da sie nicht in Stress verfallen wollte, nahm sie die Tasse mit ins Bad. Die beiden Sachen würde sie schon noch gleichzeitig hinbekommen. Sie konnte sich später immer noch kurz mal hinsetzen, wenn die Zeit es zuliess.
Dara widmete sich als erstes ihren Augen. Kajal und Wimperntusche brachten sie wieder zum strahlen. Ein wenig Puder auf die Wangen und unters Kinn für die Konturen. Jetzt fehlte nur noch das Lipgloss, dass sie aber erst nach dem Kaffeetrinken auftragen würde. Mit einem Hauch Gel brachte sie ihre Haare in Form und schon war dieses Thema erledigt. Jetzt musste sie tatsächlich noch ihr Outfit testen, ob es wirklich so aussah, wie sie es sich beim Kauf vorgestellt hatte. Dara wollte sich gar nicht ausmalen was wäre, wenn es ihr nicht gefallen würde. Alternativen hatte sie nicht wirklich zur Hand. Also wieder mal positiv denken und alles zusammensuchen, was sie brauchte.

Sie schlich kurz ins Schlafzimmer, in der Hoffnung, ihre Mutter nicht zu wecken, aber diese schien sowieso nicht zu schlafen. >>Tschuldige, Mom.<< Ihre Mutter schaute sie völlig entspannt an. >>Alles gut, Liebes. Ich bin sowieso schon wach und muss mich jetzt auch gleich fertig machen. Sag mir Bescheid, wenn Du fertig bist. Während Dara Unterwäsche und Gürtel raussuchte, stand ihre Mutter schon auf. >>Im Bad bin ich fertig. Und falls du magst, Kaffee ist auch noch da.<< Ihre Mutter lächelte. >>Super Idee. Dann kann ich mir ja eine Tasse mit ins Bad nehmen und wieder zu den Lebenden finden.

Mit den Sachen in der Hand ging Dara ihrer Mutter ins Wohnzimmer nach. >>Drück mir die Daumen, dass das alles so passt. Sonst hab ich ein echtes Problem. >>Du bist schon wieder auf der falschen Spur, Liebes. Es wird perfekt passen.<< Na ihr Wort in Gottes Ohr. Dara entledigte sich ihrer Klamotten und verstaute sie direkt im Wäschekorb, bevor ihre Mutter das Bad belegen würde. Dann schlüpfte sie in ihre Seidenunterwäsche und versuchte möglichst unfallfrei in Bezug auf ihre Frisur das Kleid darüber zu ziehen. Gar nicht so einfach, wenn man so nervös war, wie Dara im Moment...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starberaterin Emmilia
Starberaterin Emmilia

Russische Magierin, Hellseherin, Kartenlegerin und Heilpraktikerin berät Sie professionell und einfühlsam zu allen Bereichen des Lebens. Rituale, Partnerzusammenführung, Fragen zur Gesundheit, Beziehungsfragen, Farbtherapie. Russisch und Deutsch.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 929
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2033
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 508
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 73
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz