Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Die Visitenkarte in ihrem Bett

Blog
Foto: bertys30 / Fotolia
Dara versuchte an irgendetwas anderes zu denken, während sie die Relikte der letzten Nacht in den Händen hielt. Ob sie wollte oder nicht, sie hatte das Gefühl, dass sie Markus förmlich riechen könnte, so als ob er neben ihr stehen würde. Hektisch zog sie das Bettzeug ab. Als sie gerade ihr Kopfkissen in den Händen hielt, bemerkte sie, dass etwas darunter auf der Matratze lag.
Es sah wie ein Stück Papier aus. Bei genauerem Hinsehen erkannte Dara, dass das eine Visitenkarte war. Wieso hab ich eine Visitenkarte unter meinem Kopfkissen? Dara war ein wenig irritiert. Sie konnte sich nicht daran erinnern, jemals dort eine hingelegt zu haben. Sie kniete sich auf die Matratze, beugte sich vor und angelte nach der Karte.

Wie erstarrt schaute sie eine Zeit lang auf die Visitenkarte in ihrer Hand. Markus Engel - na klar, warum auch nicht! Wie hätte es auch anders sein sollen. Ob Markus tatsächlich ein Engel war, das wagte Dara zu bezweifeln. Diese Karte dürfte ein weiteres Relikt ihres One-Night-Stand sein, da sie niemanden anders mit diesem Namen kannte. Markus musste die Karte dort versteckt haben, als er nochmals ins Schlafzimmer ging, bevor er aus dem Haus stürmte. Das war in diesem Augenblick das Letzte, was Dara brauchte.

Sofort war alles wieder da und sie merkte, wir ihr Tränen über die Wangen liefen. Hätte es nicht gereicht, dass sie schon mit dem Bett zu kämpfen hatte, musste sie denn noch unbedingt ein weiteres Erinnerungsstück in die Finger bekommen? Ein paar Minuten kniete sie einfach nur regungslos auf dem Bett.

Warum hatte er das getan? Wollte er sie vielleicht wiedersehen oder war das nur aus reiner Höflichkeit in der Hoffnung, dass sie sich sowieso nicht melden würde? Dara hatte das Gefühl, ihr würde der Kopf gleich platzen. Da waren jede Menge Bilder und Fragen und alles drehte sich nur um Markus. Das musste ein Ende haben.

Dara erhob sich vom Bett, legte die Visitenkarten auf den Schuhschrank und machte sich daran die Bettwäsche auf einen Haufen zu legen. Irgendwie konnte sie die Visitenkarte einfach nicht wegschmeissen. Es war wie ein Impuls, dem sie folgte, als sie die Karte in den Händen hielt. Sie verspürte weder Wut noch Angst oder irgendein anderes Gefühl...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Zertifizierte psychologische Starberaterin Larissa
Zertifizierte psychologische Starberaterin Larissa

Partnerzusammenführung, Kartenlegen, Handlesen, Liebesrituale, Liebe und Beziehung, Beruf und Finanzen, Hellsehen, Blockadenlösung, Energiearbeit, Engelskontakt, Chakrenreinigung.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 576 657
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2056
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24402
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 98
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz