Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Ein weiteres Gefühlschaos

Blog
Foto: agsandrew / Fotolia
Am liebsten würde Dara nach Hause gehen und sich im Bett verkriechen. Innerhalb von Sekunden war alles wieder da. Die erste Begegnung mit Markus, sein Geruch, seine zärtlichen Hände auf ihrer Haut und die zerwühlten Laken. Verdammt! Warum passierte ausgerechnet ihr das? Dara war doch extra weit weg von zuhause, um genau solch eine Situation zu vermeiden. Sie wollte Markus auf keinen Fall so schnell wiedersehen, sie fühlte sich einfach noch nicht in der Lage dazu.
Vielleicht war das doch ein wenig mehr als nur ein One Night Stand, aber irgendwie konnte sie damit nichts anfangen. Sie dachte immer wieder mal an ihn und da war so etwas wie Sehnsucht, auch der anderen Seite war da eine gewisse Art von Angst, wenn sie Markus nicht endlich vergessen würde. Dara wusste nicht warum, aber irgendetwas war da in ihr, dass sie auf Abstand hielt, vielleicht würde er ihr ja tatsächlich nicht gut tun, obwohl an dem besagten Abend und in der Nacht alles unglaublich magisch und einmalig erschient. Und auch der Morgen danach war überraschenderweise positiv verlaufen, bis auf seinen übereilten Aufbruch und ihr darauffolgendes Gefühlschaos.

Wusste Markus vielleicht gar nicht was er angerichtet hatte? Irgendwie konnte Dara sich das nicht vorstellen. So wie sie ihn kennengelernt hatte, war er intuitiv und sensibel genug, das beim Gehen bemerkt zu haben. Dara fiel in diesem Moment auf, dass sie tatsächlich immer wieder ein und dieselbe Frage im Kopf hatte - Warum hatte er es so eilig gehabt um von ihr wegzukommen? Vielleicht war die fehlende Antwort das, was sie in solch ein Chaos gestürzt hatte und sie bildete sich ihre Gefühle nur ein? Dara wusste einfach nicht mehr weiter.

Sie kam einfach zu keiner realen Erklärung und das Markus jetzt nur ein paar Meter entfernt von ihr stand, machte das Chaos geradezu perfekt. Warum passierte das? Es lief doch gerade alles so perfekt. Dara war der Meinung, dass sie auf dem richtigen Weg war und auch die richtige Entscheidung für ihr neues Leben getroffen hatte und plötzlich hatte sie das Gefühl, dass sie wieder um Tage zurückgeworfen wurde. Sie wollte so gerne ihre Gedanken unter Kontrolle bringen, aber es herrschte ein einziges Chaos in ihrem Kopf.

Dara hatte gehofft, dass das nicht mehr passieren würde, aber scheinbar zumindest im Zusammenhang mit Markus konnte sie das wohl nicht ausschalten...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Flora
Flora

Hellsichtiges Kartenlegen. Energie- Pendeln. Partnerrück- sowie Zusammenführung, mediale Beratung für Unternehmer u. Geschäftskunden, mithilfe suggestiver Techniken. Blockadenlösung. Loslösungstechniken. Ernährungs- Coaching. Seriös, hohe Erfolgschancen.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 522
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 711
€ 1.99/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24420
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 281 13
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz