Sexy Hexen - Power hilft zu vergessen

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: Daxiao Productions / Fotolia

Sexy Hexen - Power hilft zu vergessen

Die Idee, sich einfach im Bett zu verkriechen um zur Ruhe zu kommen, die Dara vorhin noch so passend erschien, hatte sich ins Gegenteil verwandelt. Wie sollte sie einen klaren Gedanken fassen, wenn sie diese Bilder im Kopf hatte von ihrem ersten One-Night-Stand, wenn Sie die ganze Nacht noch mal durchlebte. Sie hoffte, dass ihr das Laufen und die frische Luft gut tun würden und sie so vielleicht wieder einen klaren Kopf bekommen würde.

Bevor sie los lief überlegte Dara einen kurzen Moment ob sie vielleicht nicht doch besser abschliessen und den Schlüssel mitnehmen sollte. Wieso kam ihr auf jetzt einmal dieser Gedanke? Komischerweise hatte sie das von Anfang an nicht getan. Es war so ein Bauchgefühl auf das sie sich eigentlich immer verlassen konnte, naja meistens zumindest. Unabhängig davon natürlich, dass bei einer Hexe sowieso ganz sicher keiner einbrechen würde. Ausserdem hatte sie nichts Wertvolles im Haus, also was soll´s. Sie beliess es bei der altbewährten Methode.
Dara suchte sich ihre Lieblingsmusik, machte pro forma ein paar Dehnübungen und lief los. Sie atmete die frische Luft, in der ein wenig der Duft nach Heu lag, tief ein. Sie spürte wie sich so langsam ihr Körper wieder normalisierte und das frösteln aufhörte. Die Wärme der Sonne tat ihr gut.

Ihre Ratlosigkeit im Umgang mit der Situation, die Bilder in ihrem Kopf, die sie einfach nicht los wurde und ein Stück weit Ärger über sich selbst, liessen sie immer schneller laufen. Sie merkte, wie ihr Puls sich erhöhte und sie sogar ein wenig zu schwitzen anfing, was bei ihr allerdings eher selten vorkam. Möglicherweise würde es in diesem Moment ja helfen.

Langsam gelang es ihr, sich einfach nur auf die Musik zu konzentrieren und wieder ein normales Lauftempo zu bekommen und auch zu halten. Dara vergass alles um sich herum und lief einfach nur. Sie musste schon einig Zeit unterwegs gewesen sein, als sie ihre Umgebung wieder bewusster wahr nahm.

Ohne es zu merken hatte sie den Weg ins Dorf eingeschlagen, eine Strecke, die sie eigentlich nie freiwillig zum Laufen wählte, da sie sich dort einfach nicht willkommen war. Sie fühlte sich auch in diesem Augenblick ein wenig unwohl, aber es war anders als sonst. Dara wusste dieses Gefühl überhaupt nicht einzuordnen. Bis gerade eben war sie völlig ruhig, sie hatte ihren Rhythmus gefunden und jetzt? Was war bloss los mit ihr?...


Rechtliche Hinweise


Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Schweizer Starmedium Heidi
Schweizer Starmedium Heidi

Einfühlsame und ehrliche Kartenlegerin mit hoher Trefferquote. Legung mit dem grossen Lenormandkartendeck (54 Karten), Vollmondlegung, Sigillenmagie. ***NEU!*** Rundumblick auf Video und Rundumblick per E-Mai. Schweizerdeutsch.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 00:00-23:45 Uhr
Pause: 10:00-12:30 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 000 190
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2042
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 239
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 58
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat
❮ Hexen-Roman

Weiterführende Seiten zu ""