Sexy Hexen - Vorfreude auf den nächsten Tag

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: Francesco83 / Fotolia

Sexy Hexen - Vorfreude auf den nächsten Tag

Dara sollte nicht zu sehr daran denken, bei ihrem Glück würde das vielleicht sogar eintreffen. Oh nein, nur noch positive Gedanken! Das meinte sie ganz ehrlich zu sich selbst. So langsam merkte Dara, dass sie ein wenig müde wurde. Da sich ihr Kopfchaos gelegt hatte, fiel auch die Anspannung von ihr ab und die Müdigkeit breitete sich in ihrem Körper aus. Dara beschloss es für heute gut sein zu lassen. Sie fuhr ihren Laptop herunter ohne nochmal einen Blick auf ihre Nachrichten oder emails zu werfen. Das Wichtigste hatte sie ja bereits erledigt und andere Nachrichten waren jetzt nicht wichtig.

Dara liess ihren Laptop auf dem Sofa liegen, sie brauchte ihn ja morgen wieder und wenn Sabine ihr tatsächlich helfen könnte, wäre der Schreibtisch ein wenig eng für beide. Der Tag morgen versprach auf jeden Fall aufregend zu werden. Sie freute sich darauf und natürlich auch auf ihre Freundin. Vielleicht würden sie ja noch ein wenig Zeit finden um privat zu reden, als allererstes stand auf jeden Fall die Blätterflut von "Blick in die Zukunft" auf dem Programm. Dabei fiel Dara ein, dass sie morgen auf jeden Fall noch irgendwo Getränke und Knabbereien besorgen müsste. Wenn auch ihre Mutter wieder anwesend wäre, sollte noch ein bisschen mehr im Haus sein, als jetzt. Heute Vormittag hatten beide nicht daran gedacht, sondern viel zu sehr mit dem kommenden Date beschäftigt.
Na ja, zumindest bei ihrer Mutter schien es sich auf jeden Fall gelohnt zu haben. Dara schüttelte den Kopf als sie sich gerade nur ansatzweise vorstellte, was ihre Mutter jetzt wohl machen würde. OK, aus jetzt! Es gab definitiv Dinge, die wollte sie tatsächlich nicht wissen, und dies gehörte auf jeden Fall dazu. Dara ging kurz ins Badezimmer um sich die Zähne zu putzen und das bisschen Schminke aus ihrem Gesicht zu entfernen. Sie hatte ein paar Mal darauf verzichtet und der Blick in den Spiegel am nächsten Morgen war dann die Rache, die auf dem Fusse folgte. Das brauchte sie nicht unbedingt öfters.

Ein paar Minuten später schlüpfte sie aus ihren Wohlfühlklamotten und zog sich Shorty und Top für die Nacht an. Sie war froh, dass dieser Tag zu Ende war. Nach einer Mütze voll Schlaft könnte der neue Tag mit all seinen Überraschungen gerne kommen...

Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Teresa
Teresa

Empathische, hellsichtige Kartenlegerin: Mit den Pandora- und Skatkarten bringe ich Licht ins Dunkel. Ich helfe Ihnen mit meiner von mir entwickelten Clearing Methode jeder Situation souverän zu begegnen. Fernheilung, Telepathie, Face Reading.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 000 124
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 702
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24407
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 91
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
❮ Hexen-Roman

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK