Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Wieder ein Schritt in die richtige Richtung

Blog
Foto: chaloemphan / Fotolia
Dara ging mit ihren Sachen in der Hand zügig hinaus und schloss die Tür, was sie eigentlich sonst nie tat, wenn sie alleine zuhause war. Es gibt Situationen wo man übliche Rituale einfach mal vergessen sollte und für Dara war dies eindeutig solch eine Situation.
Einen Moment lang lehnte sich Dara an die geschlossene Schlafzimmertür und wartete darauf, dass sich ihr Herzschlag wieder etwas beruhigt hatte. Dann ging sie zum Sofa und legte ihr Sachen ab. Vor dem Sofa liess sie das Handtuch auf den Boden gleiten. Schnell schlüpfte sie in ihre Unterwäsche, griff nach ihrer Lieblingsjeans, die mit ihren Löchern ein wenig mitgenommen aussah. Aber das war ja wieder modern und für diese Temperaturen genau richtig. Dann noch kurz ihr Poloshirt drüber, das Einzige was sie hatte, und fertig war sie.

Dara hob das Handtuch vom Boden und warf es gekonnt aus der Entfernung ins Badezimmer. Sie müsste nachher ja sowieso noch die Bettwäsche waschen, dann würde sie das Handtuch einfach mit in die Maschine tun.

Dann nahm sie ihre Tasche, schlüpfte in ihre Ballerinas und griff nach dem Schlüssel. Sie hatte soeben beschlossen, ab heute alte Gewohnheiten abzulegen. Na ja, vielleicht nicht gleich alle auf einmal, aber sie würde ab heute ihre Haustür immer abschliessen, auch wenn sie nur kurz vor die Tür ging. Mit einem Lächeln trat sie hinaus, schloss die Tür ab und setzte sich ins Auto.

Eigentlich hätte sie auch laufen können. Das Wetter war herrlich und mit normalem Schritt wäre sie in etwa 15 Minuten dort, aber sie musste ja auch noch zum Bäcker und irgendwie wollte sie nicht noch mal durch den Ort laufen, wo sie vorhin ja schon war. Sie würde nur eben kurz beim Bäcker rein springen und was Süßes holen, und danach auf direktem Wege zu ihrer Mutter.

Bevor Dara den Wagen startete, lehnte sie ihren Kopf an die Kopfstütze und schloss die Augen. Auf einmal bekam sie ein wenig Angst. War es wirklich richtig mit ihrer Mutter über diese Dinge zu sprechen, wenn sie sich selbst nicht ganz sicher war? Aber würde sie alleine überhaupt zu einem Ergebnis kommen? Oder würde sie irgendwann einfach Markus vergessen haben, ihr Gespräch vergessen haben und wieder in den normalen Trott des Unglücklichseins verfallen. Ja! Wenn sie ehrlich zu sich selbst war, würde wohl genau das passieren.

Entschlossen dreht Dara den Schlüssel im Zündschloss um. Zu ihrem Erstaunen sprang das Auto sofort an und zeitgleich fing ihre Lieblingsmusik an zu laufen. Sie musste kurz grinsen. Scheinbar wusste ihr Auto, wie wichtig diese Tour für sie war...

Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Medium Ornella
Medium Ornella

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, Liebesrituale, Schamanische Rituale. Fragen zur Treue und Sexualität, Seitensprung- Aufhebung, Totem, Partnerzusammenführung, Konfliktlösung. Indianische Riten, Schamanische Lehrerin, Voodoo Auflösung, Magie auflösen.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 000 128
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 716
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24416
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 281 16
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz