Flüchauflösung mit Christus-Energie

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Auflösung negativer Energien

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: altanaka / shutterstock
Beitrag vom 09.09.2019

Flüchauflösung mit Christus-Energie

Kosmische Energien, auch bekannt als Feinstofflichkeit, begleiten uns in jeder Sekunde unseres Daseins. Diese kosmischen Energien können entweder positiv oder negativ sein. Sie entstehen durch Emotionen, Gedanken, Worte und Taten. Somit erzeugt alles, was wir tun, Energie.
Ob Mensch, Tier oder sogar Pflanze: man kann ausnahmslos jede Art von Lebewesen als "Empfänger" für Energien betrachten. Denn jedes Geschöpf dieser Erde ist unmittelbar mit einem unsichtbaren Energiefeld (Aura und Chi) verbunden, welches Energien erzeugt und empfängt.

Spirituell gesehen ist dies die Grundlage, um Sympathie anderen gegenüber zu empfinden, einfühlsam zu sein, unserer Leidenschaft und vieles mehr.

Genauso wie man jemanden seinen Segen geben kann, ist es möglich, eine Person, ein Tier oder sogar ein Objekt zu verfluchen. Durch die Anwendung von Christus-Energie kann man eine Schutzbarriere vor negativen Energien (Schwarzmagie, Flüche, Verwünschungen, Schadenszauber etc.) erzeugen und diese negativen Energien auflösen.

Dies sollten Sie über Flüche, Verwünschungen und Schwarze Magie wissen ...

Flüche, Verwünschungen und Schwarze Magie sind die negativsten Formen negativer Energien. Sie unterscheiden sich dahingehend von gewöhnlichen negativen Energien, da sie bewusst erzeugt werden, um bei einer bestimmten Person, einem Tier oder Objekt Schaden anzurichten.

Schwarze Magie, auch bekannt als Schadenszauber, wird unter anderem im haitianischen Voodoo, Wicca-Kult und Satanismus angewendet. Unter Schadenszauber fällt auch der "Böse Blick" und die Partnerrückführung (nicht zu verwechseln mit Partnerzusammenführung).

Hierbei ist zu beachten, dass der genaue Ursprung der Schwarzen Magie (also, sein Anwender) leider nicht identifiziert werden kann. Betroffene sollten nach einer Fluchauflösung regelmässig Schutzrituale durchführen und nach Möglichkeit einen Schutzstein wie zum Beispiel den schwarzen Turmalin als Kettenanhänger tragen. Eine gute Möglichkeit, einen weiteren energetischen Angriff zukünftig ab zu wehren.

Folgende Anzeichen KÖNNEN bei Betroffene auftreten:


- Konstantes Unwohlsein

- Kopfschmerzen bis hin zur Migräne

- Plötzliche Unsicherheiten und Entscheidungsschwierigkeiten

- Negative Aura

- Negative Ausstrahlung

- Beziehungsprobleme und Ärger auf der Arbeit

- Stimmungsschwankungen

- Schlaflosigkeit

Flüche, Verwünschungen und Schwarze Magie finden auch in der Bibel Erwähnung

Schon in der heiligen Bibel wird von Flüchen, Verwünschungen und Schwarzmagie berichtet (2. Mose 20, 5: 34:7: 4. Mose 14, 18: 5. Mose 5, 9). Jedoch behandelt nicht nur das Christentum diese Thematik, auch der Islam und die Voodoo-Religion beschäftigen sich damit.

Dies zeugt davon, dass der Mensch ein instinktives Bewusstsein über die kosmischen Energien, die uns tagtäglich umgeben, hat.

Besonders in der spirituellen Welt spielen Flüche, Verwünschungen und schwarze Magie eine wichtige Rolle. Die kosmischen Energien werden vereinfacht auch als Weisse Magie (auf positiven Energien basierend) und Schwarze Magie (bestehend aus negativen Energien) bezeichnet. Negative Energien haben grundsätzlich schlechte Auswirkungen auf den Betroffenen. So können sie dafür verantwortlich sein, dass der Betroffene plötzlich unter Ärger im Job oder unter Beziehungsproblemen leidet.

Ein weiter Teil der spirituellen Esoterik beschäftigt sich ausgiebig mit der Abwehr von negativen Energien.

Auflösung von Flüchen mit Christus-Energie

Besteht ein Verdacht darauf, Opfer eines Fluches geworden zu sein, gibt es verschiedene Rituale und Gebete, die zur Fluchauflösung beitragen.

Die Fluchauflösung mit Christus-Energie gehört zu den stärksten weissmagischen Zaubern, die zur Auflösung von Schwarzer Magie dienen. Dieses Ritual eignet sich nicht nur zur Auflösung von Flüchen und Schadenszaubern, sondern auch als Schutzzauber.

Um einen Fluch mithilfe von Christus-Energie aufzulösen, benötigt man folgende Dinge:


- ein Kruzifix aus Holz (Grösse ist dabei egal)

- drei weisse Kerzen

- drei schwarze Kerzen

- eine Kette bestehend zum Beispiel aus schwarzem Turmalin


Die Fluchauflösung mit Christus-Energie sollte an einem ruhigen Ort und ohne Störung stattfinden. Hierzu stellt man die Kerzen in einen Kreis auf und wickelt die Kette um das hölzerne Kruzifix. Anschliessend wird das Kruzifix in der Mitte der Kerzen platziert. Man zündet alle Kerzen an und faltet seine Hände für ein Gebet. Dabei müssen folgende Worte gesagt werden:


"Jesus Christus, heiliger Sohn Gottes und Gesalbter,

bitte befreie mich von negativen Anhaftungen und Flüchen,

schütze meinen Geist, meine Seele und meinen Körper vor dem Bösen

und befreie mich von Neidern, Lügnern und falschen Freunden.

Hilf mir, mich dem Licht zuzuwenden und meinen Geist mit positiven Energien zu umgeben"


Die Flammen der Kerzen müssen solange brennen, bis sie selbstständig erlöschen. Dieses Gebet sollte über vier Tage hinweg täglich wiederholt werden.

Sobald das Gebet ein letztes Mal wiederholt wird, muss man die Kette vom Kruzifix nehmen und sie eine Woche um den Hals tragen.

Dadurch fliesst die Christus-Energie in den Körper des Trägers und befreit diesen von Negativität. Dieses Ritual kann sowohl alleine als auch mit Hilfe eines spirituellen Beraters durchgeführt werden.


© Zukunftsblick Ltd.







Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir unseren Kunden keinerlei Dienstleistungen anbieten, die in irgendeiner Art und Weise mit schwarzer Magie, Partnertrennung oder Ähnlichem in Zusammenhang stehen. Jedwede Praktik, welche einen anderen Menschen, ganz gleich in welcher Hinsicht, schaden oder negativ beeinflussen könnte, wird entschieden und grundsätzlich von uns abgelehnt. Wir lehnen zudem jegliche Verantwortung ab, falls Kunden - trotz der erwähnten Richtlinien - solche Dienstleistungen erfragen oder in Anspruch nehmen.

Eine Partnerzusammenführung sollte ausschliesslich dann durchgeführt werden, wenn man sich sicher ist, dass diese auch im Interesse des anderen liegt. Nur in diesem Fall werden solche Zusammenführungen auch von Zukunftsblick angeboten. Auf eine Partnerzusammenführung sollte immer dann verzichtet werden, wenn sie auf rein egoistischen Gründen basiert, wie z. B. den Partner an sich binden zu wollen, ohne dessen Einverständnis. Es ist stets davon abzuraten, den (Ex-) Partner in irgendeiner Art und Weise zu manipulieren und in dessen Gefühlsbereich einzugreifen. Eine Partnerzusammenführung sollte immer im Interesse beider liegen und dient lediglich dazu, der auf beiden Seiten vorhandenen Liebe/Verbindung, auf die Sprünge zu helfen.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.
Weiterempfehlen:


Das Thema Auflösung negativer Energien ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Edelgard Schopf
Starberaterin Edelgard Schopf

Jenseitskontakte, Tarotkarten, Runen, Schwarzmagische Besetzungen. 20 Jahre Erfahrung im Kartenlegen, hellhörendes Engel- und Schreibmedium. Bekannt durch TV. Tierkommunikation, Kundalini-Reiki-Meisterin. Buddha-Energie. Mediales Schreiben lernen! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2057
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 233
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 89
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Auflösung negativer Energien"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK