Ahnen-Reinigung

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Laura Crazy / shutterstock

Ahnen-Reinigung - Wie Sie sich vom Karma Ihrer Ahnen befreien

Finden Sie sich in Ihrer Familie immer wieder in ähnlichen Konflikt- oder Streitsituationen? Fühlen Sie sich in Ihrer Familiendynamik und alten Verhaltensmustern gefangen? Oder sie geraten mit Ihrem Lebenspartner immer wieder in Auseinandersetzungen, obwohl sie sich eigentlich lieben? Vielleicht haben Sie auch gar keinen Partner, aber fürchten sich vor einer Beziehung oder verfallen immer wieder in dieselben Denk- oder Verhaltensmuster, welche ein Miteinander unmöglich machen? Sie fürchten sich davor, Ihren Arbeitsplatz zu verlieren?
Sie haben das Gefühl, alles probiert zu haben und einfach nicht weiter zu kommen? Manchmal ist es der Fall, dass solche Dinge tatsächlich von verstorbenen Verwandten und Ahnen ausgelöst werden können. Denn ihr Karma wird an Sie weitergereicht und kann Ihr Leben massgeblich beeinflussen. So spielen sie auch nach Lebenszeiten eine grosse Rolle in Ihrem Leben, wahrscheinlich ohne dass Sie sich darüber im Klaren sind. Wie Sie sich vom Karma Ihrer Ahnen befreien, erfahren Sie hier.

Wie unsere Ahnen uns beeinflussen

Schon seit Beginn der Menschheit begeben sich Menschen zu Altären und Schreinen, um ihre Ahnen zu ehren und zu ihnen zu beten. Wir sind immer und überall von den feinstofflichen Körpern verstorbener Menschen umgeben. Die Seelen unserer Verwandten umgeben uns jederzeit. Es kann durchaus spürbar sein, wenn die eigenen Ahnenseelen gerade durch eine schwere Zeit gehen oder einen gewissen Groll auf Sie hegen. Vielleicht sind Ihre Ahnen auch neidisch, dass Sie ein besseres oder anderes Leben führen als sie. Auch ungelöste Konflikte aus Lebzeiten können zu Unstimmigkeiten in Ihrem Leben führen.

Dies ist, weil die Ahnen kein Sprachrohr in dieser Welt mehr besitzen und versuchen, durch ihre Nachkommen weiter einzuwirken. Dies kann sich in vererbten Komplexen ausdrücken oder schlechten Angewohnheiten, die sich von einer Generation zur nächsten ziehen. Es bedarf bei der Ahnen-Reinigung ein grosses Mass an Selbstreflexion, denn nur mit ihr lassen sich die Flüche aus der Vergangenheit wirklich auflösen. Achten Sie auf Muster in Ihrer Familie, achten Sie auf Dynamiken, die sich immer wiederholen und fragen Sie sich, was Sie tun können, um diese zu durchbrechen.

Seine Ahnen ehren

Der erste Schritt, um seine Ahnenlinie zu reinigen, ist, seine Ahnen zu ehren. Ein wohlwollendes Gefühl zu kultivieren, wenn man an die Verstorbenen in seinem Leben denkt, ist ein wichtiger Teil der Ahnen-Reinigung. Eine tolle Möglichkeit hierfür ist ein Ahnenschrein oder ein Altar, den Sie ganz einfach zu Hause aufstellen können. Dieser Schrein kann aus einem kleinen Regal bestehen oder eine ganze Tischplatte sein, auf denen Sie Kerzen, Fotos von Angehörigen, Blumen und alte Besitztümer aufstellen. Nutzen Sie für den Ahnenschrein möglichst ein weisses Altartuch und blaue oder weisse Kerzen. Kehren Sie an diesen Ort zurück, um Ihren Ahnen zu gedenken und Ihnen Respekt zu zeigen.

Ahnenaltar

Der nächste Schritt in der Ahnen-Reinigung ist die Aufstellung eines Ahnenaltars. Ein Ahnenaltar ist ein Platz, an dem genug Platz ist, um mit Geistergefässen und verschiedenen Werkzeugen zu arbeiten. Für die Arbeit mit den Toten, also der Nekromantie, sollte das Altartuch schwarz sein. Auch die Kerzen sollten am besten schwarz sein. Statten Sie Ihren Ahnenaltar mit verschiedenen Kesseln und Räuchergefässen, mit Opferschalen und Geistergefässen aus.

Geistergefässe

Geistergefässe sind Behältnisse, in denen die Geister Unterschlupf finden, währen sie die lebende Welt besuchen. Um Ahnen-Reinigungen durchzuführen und mit Vorfahren zu arbeiten, werden Geistergefässe besonders gerne benutzt. Im Voodoo werden Geistergefässe "Govi" genannt und in der modernen westlichen Hexerei werden vor allem Geisterboxen verwendet. Diese werden mit persönlichen Gegenständen des Verstorbenen gefüllt, um diesen einzuladen, sich im Geistergefäss niederzulassen. Die Verwendung dieses Werkzeugs kann die Kommunikation mit den Ahnen verbessern und die Reinigung vereinfachen.

Ahnengeister beschwören

Vor der Ahnen-Reinigung gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. Zunächst sollten Sie eine Zeremonie nur in der Morgen- oder Abenddämmerung, bei Mitternacht oder an besonderen Feiertagen durchführen. Sie sollten auch darauf achten, welche Geister Sie beschwören, vor allem wenn Sie Neuanfängling sind. Gerade wenn Sie Kinder haben, sollten Sie Ihre Türe nur den guten Geistern öffnen, sonst könnten Sie Ihre Liebsten gefährden. Schlechte Geister können zwar beschworen werden, jedoch nur in einem Schutzkreis mit einer erfahrenen Person und anschliessend verbannt werden.

Zur Ahnen-Beschwörung verbrennen Sie Weihrauch und rufen Sie den gewünschten Geist. Der Weihrauch ist unerlässlich, da dieser die Brücke zum Jenseits darstellt und die Kommunikation ermöglicht. Achten Sie darauf, dass Sie den richtigen Geist finden, bevor Sie ihn in Ihr Geistergefäss einladen. Nehmen Sie sich genug Zeit und fühlen Sie genau hin, wie sich die Energie anfühlt. Sie können auch spezifische Fragen stellen, die nur Ihr Verwandter kennen könnte, um zu prüfen, ob es sich tatsächlich um Ihren Vorfahren handelt oder nur um einen schelmischen Dämonen. Fragen Sie nach seinem Geburtsdatum oder vollen Namen inklusive zweitem Vornamen.

Ahnen-Reinigung durchführen

Die Ahnen-Reinigung können Sie natürlich auch von einem Profi durchführen lassen. Bei Zukunftsblick haben wir uns auf die Kontaktaufnahme mit dem Jenseits spezialisiert und stehen Ihnen natürlich auch beim Thema Ahnen-Reinigung zur Verfügung. Unsere langjährigen und vertrauten Berater nutzen verschiedene Techniken und Methoden, um Ihre Ahnenlinie zu reinigen und Sie von altem Karma zu befreien.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Ahnen-Reinigung ist ein Fachgebiet von:

Jenny
Jenny

Hinweis: Leider bis zum 23.05.2022 nicht zu erreichen! Wir bitten um Ihr Verständnis!


 ...mehr

Erreichbar: Urlaub bis 23.05.2022 09:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 000 356
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2036
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 562
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 36
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Ahnen-Reinigung"