Dankbarkeitsmagie

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: KieferPix / shutterstock

Dankbarkeit ist eine der wichtigsten Zutaten für Magie!

Haben Sie schon genug Magie in Ihrem Leben? Magie kann unser Leben auf aussergewöhnliche Art und Weise bereichern und unsere Wünsche wahr werden lassen. In der Welt der Magie ist alles möglich. Kein Ziel ist zu weit entfernt und keine Sache zu gross, um nicht in unser Leben gezogen zu werden. Magische Praktiken sind seit jeher schon im Leben vieler Menschen ein wichtiger Bestandteil und finden immer dann Anwendung, wenn ein bestimmtes Ziel erreicht oder ein bestimmter Wunsch erfüllt werden soll. Magie betrifft alle Themen des Lebens: ob Liebesangelegenheiten, Wunscherfüllung, Themen der Familie oder auch in beruflichen Angelegenheiten und die Karriere.
Zutaten für Magie sind vor allem: Dankbarkeit, der Glaube an magische Wirkungen und das Übernatürliche, das Vertrauen ins Universum und an sich selbst.

Dankbarkeit und die Magie

Dankbarkeit: Sie gilt als eines der stärksten und wichtigsten Gefühle, die wir Menschen empfinden können. Die Auswirkungen von Dankbarkeit können einen sehr starken und vor allem positiven Einfluss auf unser Leben haben. Sie ist verbunden mit Zufriedenheit und einem allgemeinen Gefühl des Glücklichseins. Dankbarkeit kann nicht nur uns selbst, sondern auch die Menschen auf seelischer Ebene berühren, mit denen wir im engen Kontakt stehen. Wer dankbar durchs Leben geht, der weiss all das, was er hat, zu schätzen und kennt deren Wert und Bedeutung.

Die Wirkung von Dankbarkeit:

Dankbarkeit kann Beziehungen stärken.
Dankbar zu sein kann Glücksgefühle auslösen.
Sie stimmt uns allgemeiner zufrieden und das strahlt man auch nach aussen aus.
Dankbar zu sein kann das Erreichen von Zielen unterstützen.
Dankbarkeit unterstützt uns dabei, unsere Wünsche zu erfüllen.
Sie treibt uns an und motiviert uns.

In der Welt der Magie ist das Gefühl der Dankbarkeit unerlässlich. In vielen spirituellen Praktiken kommt sie zum Einsatz und wird beispielsweise bei Zaubersprüchen und in Ritualen genutzt, um die magische Wirkung zu verstärken.

Dankbarkeitsmagie & Manifestation:

Möchte man beispielsweise ein bestimmtes Ziel erreichen oder sich einen bestimmten Wunsch erfüllen, ist der erste Schritt hier die Dankbarkeit. Und zwar wird diese integriert, indem man die eigenen Gedanken programmiert, dankbar zu sein für eine Sache, die man zwar aktuell noch nicht hat, aber von der man überzeugt ist, dass sie eintreffen wird. Hierbei wird das Unterbewusstsein angesprochen, indem man zum Beispiel in seinen Gedanken Worte des Dankbarseins formuliert. Möchte man beispielsweise ein Haus am Meer manifestieren, so würde man gedanklich dafür bereits "Danke" sagen. Eine manifestierende Formulierung könnte hierbei also lauten: "Ich bin unendlich dankbar, in einem so schönen Haus direkt am Meer zu wohnen."

Manifestationen sind ein wichtiger Teil in der Welt der Magie. Sie können unser Unterbewusstsein manipulieren und dafür sorgen, dass Träume wahr werden.

Dankbarkeitsmagie: Ein Glas voller Dankbarkeit

Wir alle haben Wünsche, nach denen wir uns sehnen und die wir uns gerne erfüllen würden. Doch damit diese auch in Erfüllung gehen können, braucht es einige Vorarbeit von uns. Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist das aktive Praktizieren von Dankbarkeit in unserem Leben. Ohne dankbar zu sein, werden wir vermutlich niemals das erreichen, was wir uns erhoffen, denn damit Magie funktioniert, müssen wir die Botschaft der Dankbarkeit ans Universum aussenden.

Ein Mindset, dass undankbar ist und die Schätze des Lebens nicht zu schätzen weiss, wird vermutlich nicht dazu fähig sein, einen Traum Realität werden zu lassen. Dies ist bestimmt durch das Gesetz der Anziehung, welches besagt, dass wir das, was wir ins Universum aussenden, auch gleichermassen zurück erhalten.

Das bedeutet, dass undankbare Gedanken nur noch mehr Umstände ins eigene Leben ziehen, die fernab von Glück und Zufriedenheit geprägt sind. Vielmehr ziehen schlechte Gedanken, die sich nur um das drehen, was man NICHT hat, einen Mangel ins Leben.

Ein einfaches, aber nicht weniger wirkungsvolles Ritual für die Verstärkung Ihrer Dankbarkeit stellen wir Ihnen folgend vor. Dazu benötigen Sie lediglich ein leeres Glas mit Deckel, mehrere Papierzettel und einen Stift sowie Ihre positive Einstellung.

Dieses Ritual der Dankbarkeitsmagie soll Sie dabei unterstützen, den Gefühlen der Dankbarkeit mehr Raum in Ihrem Leben zu verschaffen und sie zu einem festen Bestandteil machen.

Und so funktioniert´s:

1. Bereiten Sie sich einen ruhigen und angenehmen Platz in Ihrer Wohnung/Ihrem Haus vor. Zünden Sie eventuell eine Kerze an und sorgen Sie dafür, dass Sie von niemandem gestört werden.

2. Lenken Sie Ihre Gedanken in eine positive und zufriedene Stimmung. Möglicherweise hilft Ihnen vorab eine kleine Meditation, um in diesen Zustand zu gelangen.

3. Nehmen Sie dann Ihre Papierzettel zur Hand und notieren Sie auf jedem einzelnen (die Anzahl bestimmen Sie), wofür Sie in Ihrem Leben oder gerade jetzt in diesem Moment dankbar sind. Keine Sache ist hier zu klein oder zu gross. Notieren Sie all die Dinge, die Ihnen einfallen.

Wenn Sie ein bestimmtes Ziel erreichen oder sich einen speziellen Wunsch erfüllen wollen, können Sie diese ebenfalls im Ritual mit einbauen. Und zwar indem Sie auf einem der Zettel eine Formulierung notieren, die die Dankbarkeit für Ihren Wunsch/Ihr Ziel beinhaltet. Formulieren Sie diese so, als wäre Ihr Wunsch bereits in Erfüllung gegangen und bringen Sie zum Ausdruck, wie dankbar Sie dafür schon jetzt sind.

4. Nach jeder aufgeschriebenen und ausformulierten Dankbarkeit falten Sie den Zettel etwa zwei bis drei Mal und konzentrieren sich währenddessen auf den notierten Wunsch, damit sich dieser manifestieren kann. Geben Sie dann nach und nach jeden Zettel ins Glas und verschliessen Sie es dann.

Platzieren Sie das mit Ihrer Dankbarkeit gefüllte Glas an einem Ort, der nur für Sie zugänglich ist. Lassen Sie das Glas solange dort stehen, wie Sie möchten. Nach Belieben kann man es immer wieder mit neuen Zetteln der Dankbarkeit befüllen.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Dankbarkeitsmagie ist ein Fachgebiet von:

Kartenlegerin Charlie
Kartenlegerin Charlie

Erfahrene und intuitive Kartenlegerin: Hellsehen, Hellfühlen, Pendeln, Auralesen, Telepathie, Tierkommunikation, Seelenkommunikation. Energiearbeit - Chakrenharmonisierung.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 05:00-20:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 128
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2049
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24406
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 54
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Dankbarkeitsmagie"