Dunkelmond

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Wirestock_Creators / shutterstock

Die Mondphase des Loslassens

Der Mond ist unser Licht in der Nacht. Er begleitet uns in jeder Phase unseres Lebens und wird seit jeher für seine zahlreichen, kraftvollen und magischen Eigenschaften sehr geschätzt. Wir Menschen sind fasziniert von ihm und das schon seit Tausenden von Jahren. Und vermutlich reicht die Faszination über den Mond bis in die Anfänge der Menschheit zurück.
Unser Erdtrabant umkreist unsere Erde innerhalb von etwa 28, 5 Tagen einmal, also knapp einen Monat. Dabei dreht er sich um seine eigene Achse und wir sehen auf der Erde immer nur die Seite des Mondes, die gerade von der Sonne angeschienen wird. Jeder Zyklus des Mondes besteht aus verschiedenen Haupt-Mondphasen. Welche sind: Vollmond, abnehmender Mond, Neumond und zunehmender Mond. Es gibt allerdings noch die zusätzlichen Mondphasen, die zwischen den Haupt-Mondphasen stattfinden. Eine davon ist die Phase des Dunkelmondes.

Welche Bedeutung hat der Dunkelmond?

Der Dunkelmond, auch balsamischer Mond genannt, ist im Prinzip die Dunkelphase des Mondes und findet statt zum Ende der Mondphase abnehmender Mond. Der Dunkelmond liegt also zwischen der abnehmenden Mondphase und etwa zwei bis drei Tage vor der Phase des Neumondes.

In der Welt der Spiritualität und Esoterik werden die verschiedenen Mondphasen genutzt, um die unterschiedlichsten Dinge zum Einsatz zu kommen. Viele Menschen richten sich hierbei nach den einzelnen Phasen des Mondes und welchen Einfluss diese auf den Menschen und auf das Leben auf der Erde haben: Hiernach wird die spirituelle Praktik, wie zum Beispiel magische Rituale ausgewählt. Bekanntermassen wird beispielsweise die Phase des Neumondes genutzt, um Neuanfänge zu starten und der Vollmond meist dazu, etwas Bestimmtes zu verwirklichen - jede Phase hat dabei ihre ganz eigenen Vorzüge. Der Dunkelmond steht bei der Mondmagie für alles, was sich um das Thema des Loslassens dreht.

Jeder Zyklus, durch den der Mond während eines Monats läuft, beinhaltet auch die Zeit des Dunkelmondes. Da der Dunkelmond sich genau in der Phase von Ende und Anfang befindet, verbindet man mit seiner Wirkung unter anderem Zerstörung sowie Schöpfung. Möchte man Dinge auflösen, beispielsweise eine Partnerschaft, kann man dies am besten während dieser Phase.

Der Dunkelmond: Die perfekte Zeit, um loszulassen!

Fühlen Sie sich auch so hingezogen zum Mond? Unser Erdtrabant kann für uns ein Wegweiser sein, der uns durchs Leben führt, uns die Richtung weist und uns einen Zugang zu unserem Unterbewusstsein ermöglicht - wenn wir dies denn zulassen. Er ist das Tor zu unseren unsichtbaren Bestandteilen und unserer Emotionswelt. Befindet sich der Mond in der abnehmenden Phase, so reagieren wir mit ihm zusammen. Nicht umsonst ist der Mond verantwortlich für die Gezeiten der Meere, Ebbe und Flut: Gleiches macht er auch mit uns - er steuert unsere Gefühle und ist verantwortlich für unsere Energieschwingungen.

Zwar sind wir von Natur eher zur strahlenden Sonne hingezogen, aber es ist der Mond, der uns durch die Zeit der Dunkelheit begleitet. Und es sind genau diese Zeiten, die es uns ermöglichen, zu wachsen, uns weiterzuentwickeln und auf dem Weg des Lebens gewisse Dinge loszulassen.

Wie kann der Dunkelmond spirituell genutzt werden?

Traumarbeit: Während der dunklen Mondphase eignet es sich besonders gut, seine Träume mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und Traumforschung zu beitreiben. Vielleicht möchten Ihre Träume Ihnen eine Botschaft übermitteln ...

Schattenarbeit: Die Schattenarbeit dient dazu, unsere Negativerfahrungen aufzudecken und sich damit auseinanderzusetzen. Die dunkle Mondphase des Loslassens eignet sich bestens dazu!

Selbstreflexion: Seien Sie ehrlich mit sich selbst und fragen Sie sich, was Sie in Zukunft besser machen möchten. An welchen Schwächen möchten Sie arbeiten? Welche Themen beschäftigen Sie gerade, die Sie am Vorankommen hindern?

Loslassen & Befreiung: Alles, was Sie im Moment in Ihrem Leben noch belastet, sollten Sie genau während der Dunkelmondphase aufdecken und dann ganz bewusst loslassen. Hierzu haben Sie zahlreiche Rituale zur Verfügung, die Sie beim Prozess des Loslassens unterstützen.

So empfinden wir die Dunkelmondphase:

Welchen Einfluss die dunkle Mondphase auf uns und unsere Empfindungen hat, hängt davon ab, wie bereit wir sind, uns Herausforderungen und bevorstehenden Veränderungen hinzugeben, oder ob wir uns gegen eine transformierende Wandlung entscheiden. Weil wir vielleicht Furcht haben vor dem, was da auf uns zukommen könnte ...

Wer Zeichen bewusst übersehen möchte und sich dem Prozess des Loslassens sowie dem Einleuten eines Neubeginns nicht öffnet, für den kann die Phase des Dunkelmondes eine holprige Angelegenheit werden. Manchmal kommt es jedoch vor, dass man gar nicht weiss, dass man sich gerade in einer dunklen Phase des Lebens befindet. Dann heisst es, ganz tief zu tauchen und bewusst sich auf die Reise zu machen, die innere Gefühlswelt zu entdecken.

Anzeichen, dass Sie sich in einer dunklen Phase Ihres Lebens befinden:

- Sie haben niedrige Energieschwingungen und sind gerne alleine
- Nichts scheint zu funktionieren
- Sie kommen aus Ihrer gewohnten Routine einfach nicht raus
- Möglicherweise wissen Sie gerade nicht, wer Sie überhaupt sind; die Frage nach dem Sein

Wenn diese Anzeichen auf Sie zutreffen, lassen Sie sich nicht unterkriegen. Diese Phase der Dunkelheit ist eine neue Chance für Sie! Krempeln Sie Ihr Leben um, schaffen Sie Platz für Neues, trennen Sie sich von allem Alten. Nutzen Sie in der Zeit des Dunkelmondes und Ihrer eigenen Dunkelphase spirituelle Praktiken, die mit dem Thema Loslassen zu tun haben. Also beispielsweise energetische Räucherungen, Meditation und Manifestation sowie reinigende Kräuterbäder.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Dunkelmond ist ein Fachgebiet von:

Koryphäe Seherin & Medium Sylvi
Koryphäe Seherin & Medium Sylvi

99% professionelle Antworten auf Ihre Fragen! Der Weg ist das Ziel! Expertin in Hellsehen und Kartenlegen, Liebesrituale und Partnerzusammenführung, Hypnose, toxische Beziehungen und Auflösung negativer Energien.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 10:00-22:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 000 311
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2057
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 517
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 71
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Dunkelmond"