Jade

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Pesh Siri / shutterstock

Jade - Der Stein der Kaiser

Der Jadestein zählt wohl zu den bekanntesten Steinen überhaupt. Ihn umgibt eine mystische Kraft, die sowohl von seiner kulturhistorischen Bedeutung als auch von seiner Schönheit ausgeht. Gleichzeitig weist er grosse Symbolhaftigkeit und eine gewisse Anziehungskraft auf den Menschen aus.

Ursprung und Geschichte

Bereits seit der Steinzeit soll der schöne Jadestein bekannt sein. Seinen Namen soll er allerdings den Spaniern zu verdanken haben, die den Edelstein als "piedra de ijada" nannten, als sie ihn in Mittelamerika entdeckten. Aus dem Spanischen übersetzt bedeutet dies "Nierenstein" - weil die Spanier dem Edelstein eine besondere Wirkung auf die Nieren nachsagten.

Kultstein

Auch die Franzosen übernahmen später den Namen, aber änderten ihn im 17. Jahrhundert in "le jade" um. Auch als "Lapis nephriticus" bekannt (Nierenstein auf Deutsch) weist der Jade auf einen seiner Hauptbestandteile - dem Mineral Nephrit hin. In China ist der schöne Jadestein als "Yu" bekannt. Er ist ein wahrer Kultstein, der in vielen verschiedenen Regionen der Welt eine bedeutende Rolle spielt.

Schon während der Altsteinzeit wurden die ersten Kunstobjekte aus dem Jadestein gefertigt. Da der Jade in China recht häufig vorkommt, entwickelte sich dort eine Regelrechte Jadekultur. Als einer der zähesten Materialien überhaupt kann der Edelstein nur mit einem Diamanten geschliffen werden. Erst durch dieses spezielle Polieren entsteht der Glanz, der diesen besonderen Stein ausmacht.

Die fünf Haupttugenden

Den chinesischen Überlieferungen nach symbolisiert der Jadestein Weisheit, Bescheidenheit, Gerechtigkeit, Mut und Barmherzigkeit - die fünf Haupttugenden. Herausragende, besondere Persönlichkeiten wurden sogar mit dem Titel "Jadekaiser" geehrt. Der Legende nach soll der Stein ein langes Leben und sogar Unsterblichkeit bescheren. Er ist ausserdem tief in das Yin-Yang System verflochten. Denn in der alten chinesischen Kultur steht der Wunderstein für die Natur, für die Schönheit und das Weibliche.

Schutz vor bösen Geistern

Noch heute wird der Wunderstein in China als Glücksbringer und magischer Stein zelebriert und verehrt. Aber auch in anderen Kulturen wird der Jadestein gefeiert: In Mittelamerika ist er als Grabbeigabe kaum wegzudenken und soll vor bösen Geistern schützen. Auch bei Opfergaben und Götterattribut wird der Wunderstein noch heute verwendet. Der wohl wertvollste Jade ist der smaragdgrüne Kaiser- oder Imperialjade, der in seinem Wert mit Gold zu vergleichen ist.

Wirkung auf Seele und Geist

Der Jade ist besonders bekannt für seine harmonisierende Wirkung. Er bringt Gleichgewicht ins Leben seines Trägers und soll die Lebenslust ankurbeln! Seine Wirkung auf die menschliche Seele sind einzigartig. Seine Fähigkeit sowohl auszugleichen als auch anzuregen, macht ihn zu einem ganz besonderen Lebensbegleiter. Wer einen Jadestein bei sich hat, wird merken, dass er aufgeschlossener durch das Leben geht und mehr Freude im Alltag empfindet. Der Wunderstein öffnet den Blick für die kleinen Schönheiten im Leben, die man im Alltagsstress nur allzu leicht übersieht.

Einfach mal abschalten!

Wenn Sie sich nach Ruhe und Entspannung sehnen, ist der Jadestein ein perfekter Begleiter für Sie. Er wirkt ausgleichend auf die Sinne und ist besonders geeignet für diejenigen, die sich im Alltag oft überfordert fühlen. Reizüberflutungen von aussen werden durch den Wunderstein abgedämpft und ausgeglichen. Der Jade hilft seinem Träger, sich auf eine Sache zu konzentrieren und verhilft damit sowohl zu mehr Entspannung als auch zu mehr Produktivität.

Wer bin ich?

Wer auf der Suche nach sich selbst ist, wird von der werdenden Kraft des schönen Jadesteins profitieren. Er trägt seinen Nutzer durch Identitätskrisen und unterstützt ihn bei der Selbstfindung. Auch bei schweren Entscheidungen kann der Jade Aufschluss geben und dabei helfen, die beste Entscheidung zu treffen. Egal ob es um die Arbeit, um die Liebe oder um Selbstverwirklichung geht, der Wunderstein unterstützt seinen Träger dabei, Entscheidungen zu treffen, die mit ihm im Einklang sind. Auch bei der Selbstverwirklichung ist der Jadestein kaum wegzudenken.

Freunde oder mehr?

Auch als Stein der Liebenden bekannt, soll der Jade auch die Fähigkeit besitzen, Freundschaft in Liebe umzukehren. Die Harmonie, die er seinem Träger beschert, wirkt sich auf sein Umfeld aus und hat eine sehr anziehende und erotisierende Wirkung. Er verleiht seinem Träger ausserdem den Mut, in Liebesangelegenheiten den ersten Schritt zu machen und die Zukunft selbst in die Hand zu nehmen...

Reinigung und Aufladung

Je nachdem wie oft Sie Ihren Jadestein verwenden, sollten Sie ihn regelmässig unter fliessendem warmem Wasser reinigen. Im Gegenteil, zu anderen Steinen wird der schöne Jadestein nicht in die Sonne gelegt, um ihn aufzuladen, denn die Strahlen sind zu aggressiv. Stattdessen sollte der Wunderstein über Nacht in eine Schale mit Hämatit aufgeladen werden. Er sollte auf keinem Fall mit Säuren oder grosser Hitze in Berührung kommen, da sonst seine Kraft vermindert werden kann.

Anwendung

Damit er seine beste seelische Kraft entfalten kann, wird der Jadestein am besten auf die Nieren aufgelegt. Natürlich kann er auch auf andere Körperstellen aufgelegt werden. Auch zur Teezubereitung eignet sich der schöne Stein. Dazu muss zunächst Jadewasser angesetzt werden. Dies macht man, indem man einen Glasbehälter z. B. eine Karaffe mit Wasser füllt und die Jadesteine über Nacht darin einwirken lässt. Am nächsten Morgen kann mit dem Jadewasser Tee gekocht werden. Bei der Herstellung des Jadewassers sollte darauf geachtet werden, dass der Stein jedoch niemals direkt mit heissem Wasser in Berührung kommt. Die Wirkung des Wundersteins kommt am besten zur Geltung, wenn man ihn am Körper trägt z. B. als Kette, Armband oder Handschmeichler und ihn gleichzeitig in Form von Jadewasser zu sich nimmt.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Jade ist ein Fachgebiet von:

Starmagierin Marli
Starmagierin Marli

Partnerzusammenführung. Jenseitskontakte, Lenormandkarten, Engelkarten, Hellsehen ohne Hilfsmittel. Inneres Kind. Reiki, Chakrenharmonisierung, Aurareinigung, Lichtarbeit, Blockadenlösung. Ehrliche und herzliche Lebensberatung.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 12:00-23:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 901 522
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 713
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24413
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 56
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Jade"