Labradorit

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Collective Arcana / shutterstock

Labradorit, ein Edelstein mit vielen Eigenschaften

Der Feldspat trägt den Namen seines Fundortes. Zu finden ist er auf der Halbinsel Labrador, die sich im Osten von Kanada befindet. Der Labradorit zeigt sich mit einem irisierenden Farbenspiel. Dieser Edelstein leuchtet in den Farben Weiss bis hin zu Hellblau. Gelegentlich ist er aber auch in anderen Farben zu finden.

Die Wirkung ist ausgesprochen vielfältig

Der Labradorit regt aufgrund seiner Vielfalt an Farben die Fantasie an und unterstützt bei der Steigerung der Kreativität. Zudem zeigt sich mit ihm eine Besserung des Erinnerungsvermögens. Ihre Intuition wird gefördert und Sie erhalten den richtigen Blick für die Realität. Er trägt zur Intensivierung Ihrer Gefühle bei. Zudem unterstützt er Ihre Veranschaulichung hinsichtlich Ihrer Absichten und Ziele. Sie werden seine beruhigende sowie ausgleichende Wirkung erfahren, insbesondere, wenn Sie ein aufbrausendes Temperament haben.

Die richtige Anwendung des Edelsteins

Entladen Sie den Stein jedes Mal, wenn Sie ihn genutzt haben, unter fliessendem Wasser. Ist seine Oberfläche getrübt, legen Sie ihn in Mineralwasser und stellen das Glas mit dem Wasser in die Sonne. Die mentale Wirkung entfaltet sich alleine dadurch, dass Sie ihn betrachten. Zur Entfaltung auf den Körper achten Sie darauf, dass er direkten Hautkontakt hat. Nutzen Sie ihn während der Meditation, kann er Blockaden lösen. Steine wie dieser wirken sich positiv auf Ihr Handeln und Ihr Empfinden aus. Der Labradorit verfügt über immense Kräfte:
- Unterstützt bei der Bewältigung von Stress
- Lindert Temperamentsausbrüche
- Schützt vor negativen Einflüssen
- Wirkt beruhigend bei Furcht und Frust

Eingesetzt wird dieser Stein besonders bei Blockaden oder seelischen Problemen. Er vermittelt Ihnen Ausdauer, gibt Ihnen Selbstvertrauen, fördert Ihre Kraft, baut Blockaden sowie Stress und Unwohlsein ab und verstärkt Ihr Gefühlsempfinden. Er unterstützt Sie dabei, sich an Erlebnisse, die Sie verdrängt haben, zu erinnern. Mit ihm an Ihrer Seite spüren Sie vermehrt Glücksgefühle und er sorgt für eine Stärkung Ihrer Auraenergien. Sind Sie von emotionalen Disharmonien betroffen, unterstützt er Sie auch bei deren Verarbeitung. Ihr Ausdrucksvermögen verbessert sich und Stimmungsschwankungen werden ausgeglichen.

Während der Meditation achten Sie am besten auf direkten Hautkontakt. Sie können ihn auch als Kette oder als Armband tragen. Der Labradorit macht sich auch als Taschenstein oder Handschmeichler bewährt.

Stellen Sie Labradoritkugeln auf, haben diese eine beruhigende Wirkung. Zudem werden die Räume durch die Kugeln von negativen Schwingungen befreit. Achten Sie aber darauf, dass die Kugeln keine Verbindung mit Metall eingehen. Für die Entladung und Reinigung halten Sie ihn einfach unter fliessendes Wasser.

Die spirituelle Bedeutung des Edelsteins

Der Labradorit ist der Stein der Transformation und unterstützt bei Veränderungen des Lebens. Der ideale Stein für den Arbeitsplatz, da er die Teamarbeit sowie die Kommunikation und das Engagement fördert. Er hat eine positive Wirkung auf die Umgebung des Arbeitsplatzes und schenkt das Gefühl, willkommen zu sein.

Es gibt nur noch wenige Vorkommen dieses Edelsteins. Die Fundorte sind hauptsächlich Kanada, Finnland, Madagaskar und die Ukraine. Überwiegend wird er zu Schmuck verarbeitet. Steine mit einer ausgeprägten blauen Farbe, Violett und Grün sind solche mit der höchsten Qualität. Die Farbe kann durch glatte Schliffe betont werden. Meist wird er zu Perlen, Cabochons, Donuts, Kugeln sowie Trommelsteinen verarbeitet.

Der Labradorit ist recht empfindlich und bekommt leicht Kratzer oder kann splittern. Daher erfolgt oft eine Versiegelung mit Wachsen oder Harzen. Ende des 18. Jahrhunderts wurde er zum ersten Mal entdeckt. Sein fantastisches Farbenspiel erlangte schnell Popularität. Eingebaut wurde er damals insbesondere in Prunkbauten von Staaten, die als Spiegelstein aufstiegen. Die überwiegende Anzahl der Edelsteine verfügt über eine dunkle Grundfarbe. Angezeigte Farben sind aber eher Grün, Blau, Rot oder Gelb. Vorkommen können auch die Farben Violett, Gold, Blaugrün oder Orange. Farbsteine, welche die intensivsten Farben wiedergeben oder einen Regenbogen aufweisen, sind die beliebtesten Varianten. Dieser undurchsichtige Edelstein wird überwiegend gewölbt oder abgerundet geschliffen.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Labradorit ist ein Fachgebiet von:

Seelenflüsterin Tanisha
Seelenflüsterin Tanisha

Seelenflüsterin - Orakel- & Kartenmedium. Ohne Vorabinformation Verbindung zur Seele mit Orakel-, Engel- & Lenormandkarten. Klare und deutliche Beratung: Wohin werden Sie geführt in Liebe & Partnerschaft, Beruf & Finanzen, Familie & Zukunft? ...mehr

Erreichbar: Heute: 18:00-00:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 727
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 234
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 74
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Labradorit"