Aventurin

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: PhotoSGH / shutterstock

Aventurin, ein Stein, der für Ausgewogenheit sorgt

Der Aventurin ist Blattgrün und zählt zur Mineralgruppe der Quarze. Er hat mikrokristalline Einschlüsse bestehend aus Glimmer, Fuchsie oder Hämatit. Dies kann zu einem starken Glitzern führen, was auch aventurisieren genannt wird.

Seine Wirkung ist unverkennbar

Dieser wunderschöne Stein wurde einst im Ural gefunden, genauer gesagt in den Ländern Indien, Brasilien, Österreich und Deutschland. Er schenkt Ihnen innere Gelassenheit und Ruhe sowie Ausgewogenheit. Wut und Ärger nehmen mit dem diesem ab. Er hat eine beruhigende Wirkung. Seine entspannende Kraft hilft Ihnen beim Einschlafen und fördert Ihren Humor. Gleichzeitig sorgt er dafür, dass Sie eine positive Einstellung zum Leben haben. Die Griechen in der Antike waren davon überzeugt, dass sein Träger mit Optimismus und Mut ausgezeichnet wurde sowie mit Zielstrebigkeit und Ehrgeiz. Sie bekommen, wenn Sie ihn tragen, Lust auf Neues. Sie werden wahre Freunde finden und Ihre Freundschaft wird auch erhalten bleiben.
Er wirkt sich auf das Herzchakra positiv aus und er ist eine Unterstützung während der Meditation sowie in ruhigen Stunden. Er ähnelt somit der Wirkung des Amethysten. Tragen Sie den Stein nah am Körper, wie an einer Halskette. Einmal im Monat oder wenn Sie ihn sehr häufig nutzen, entladen Sie ihn einmal in der Woche, indem Sie ihn unter fliessendes Wasser halten. Sie laden ihn auf, indem Sie ihn mit einer Gruppe von Amethysten oder Bergkristallen oder für etwa sechs Stunden in die Sonne legen.

Die Bedeutung ist vielseitig

Die Bezeichnung leitet sich aus dem italienischen "a ventura" ab. Dies bedeutet übersetzt "auf gutes Glück". Er hat eine geistige und zugleich seelische Auswirkung.

- eigene Interessen vertreten
- besser umgehen können mit Fehlschlägen
- den eigenen Fähigkeiten mehr vertrauen
- Lebenslust, Elan, Kreativität
- Gelassenheit, Ruhe, Geduld

Die Griechen bezeichneten ihn bereits vor Jahrtausenden als einen Stein, der Optimismus und Mut bringt. Zudem schenkt er Ihnen Erholung und Entspannung. Sollten Sie ein Pessimist sein, verändert sich Ihre Einstellung zum Leben zum Positiven. Zudem fördert er Ihre Selbstbestimmung und verleiht Ihnen Ihre ganz individuelle Persönlichkeit. Sie erfahren durch ihn ein inneres Gleichgewicht. Er kann Sie von Furcht und Sorgen befreien sowie vor allgemeinen Beeinträchtigungen. Nervosität und Stress haben bei ihm keine Chance. Ihr Blick in die Ferne wird durch ihn angeregt und schenkt Ihnen mehr Humor. Ihre eigenen Träume können Sie durch ihn besser ausleben. Bedecken Sie ihn die Nacht über mit Wasser und legen ihn dann morgens auf die Haut. Tragen Sie ihn für längere Zeit am Körper, kann er seine Wirkung am besten entfalten.

Optimale Anwendung

Auf dem Sakralchakra kann er seine Wirkung am besten entfalten. Eine Handbreit unterhalb des Nabels befindet es sich. Er wirkt jedoch zudem auf dem Herzchakra, dies liegt auf Höhe der Brust. Er kann auch mit einem Sternzeichen verbunden werden. Er wird den Tierkreiszeichen Stier, Krebs und Widder zugeordnet. Zudem zählt er als der Geburtsstein des Widders. Menschen, die in diesem Tierkreiszeichen geboren wurden, werden von ihm besonders gestärkt und gestützt. Erhitzten Gemütern hilft er dabei, sich abkühlen zu können.

Massagestein

Für die Massage ist nicht jeder Stein geeignet, auch nicht zum Auflegen. Der Aventurin eignet sich dazu. Beim Auflegen des Steines wird er Ihre Kräfte unterstützen und Ihr Immunsystem aktivieren. Wird er zur Palpation Massage genutzt, sollte der Stein zum Meditieren in den Händen gehalten werden. Eine Hot Stone Massage oder eine sanfte Massage mit ihm sind sehr wohltuend. Zum einen für die Seele, welche so abschalten kann und zum anderen für den Körper, welcher sich durch ihn entspannen kann. Massagen regen die Durchblutung an, wodurch Gefässablagerungen vorgebeugt werden können. Er regt zudem den Energiefluss an, woraus einige positive Nebenwirkungen entstehen.

Wasser

Er mag es, direkt mit Wasser verbunden zu sein. Mit anderen Edelsteinen harmoniert er und kann so sehr gut in eine Wassersteinmischung integriert werden. Zum Herstellen von Edelsteinwasser legen Sie ihn in eine Edelsteinschale. Dies kann eine Rosenquarzschale oder Malachitschale sein, die mit Wasser gefüllt ist. Sollte das Wasser viel Kalk enthalten, dann nehmen Sie besser Regenwasser oder Mineralwasser, da beides weniger Natrium enthält. Der Aventurin muss ganz von Wasser umschlossen sein und in dem Wasser für mindestens eine Nacht verbleiben.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Aventurin ist ein Fachgebiet von:

Jenny
Jenny

Hinweis: Leider bis zum 23.05.2022 nicht zu erreichen! Wir bitten um Ihr Verständnis!


 ...mehr

Erreichbar: Urlaub bis 23.05.2022 09:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 000 356
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2036
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 562
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 36
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Aventurin"